Jubelnde Pforzheimer, enttäuschte Nullachter – hier Maxime Foulon. So sah es am Freitagabend im Villinger Friedengrund aus. Foto: Marc Eich

Harmlos, harmloser, FC 08 Villingen – zumindest bei der verdienten 0:1-Heimniederlage am Freitagabend gegen den 1. CfR Pforzheim. Dies sagen der Coach, der Sportchef und der Kapitän zur Krise der Nullachter.

Dragan Ovuka tauscht sich nach dem Abpfiff noch lange auf dem Rasen der MS Technologie-Arena mit CfR-Spielführer Denis Gudzevic aus. Dann steigt der 08-Kapitän langsam die wenigen Treppen im Spielertunnel in Richtung Kabine hoch. Dort lassen einige Teamkollegen bereits verbal ihrem Frust über Pleite und Leistung freien Lauf. Kein Wunder – die Nullachter hatten sich in diesem "Duell der Enttäuschten" ab der 25. Minute einen fußballerischen Offenbarungseid geleistet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen