Mauro Chiurazzi (vorne) und Tevfik Ceylan sind nach dem Gegentreffer zum 1:4 fassungslos. Foto: Marc Eich

Die 2:5-Pleite im Heimspiel gegen den FSV Bietigheim-Bissingen war für den FC 08 Villingen ein Rückschlag im Duell der Tabellennachbarn. Cheftrainer Marcel Yahyaijan ärgerte sich vor allem über die individuellen Fehler seiner Schützlinge.

Auch wenn die Tabelle zu diesem Zeitpunkt der Saison noch keine allzu große Aussagekraft hat, hätte man sich vor Beginn der Spielzeit in Villingen sicherlich mehr erwartet als den 10. Rang nach sechs Partien (neun Punkte). Das 2:5 im Duell der beiden 08-Klubs gegen den FSV Bietigheim-Bissingen war bereits die dritte Saisonniederlage für das Team von Marcel Yahyaijan. In den Augen des Cheftrainers war es eine Pleite, die hätte vermieden werden können, sogar müssen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen