Die C-Junioren des FC 08 Villingen beendeten die Verbandsliga-Saison auf Platz vier. Foto: FC 08 Villingen

Die C-Junioren des FC 08 Villingen haben die Verbandsliga-Saison auf Platz vier abgeschlossen. Nach anfänglichen Problemen entwickelte sich ein ziemlich erfolgreiches Team.

Es war ein Saisonstart zum Vergessen. Nur zwei Punkte sammelten die C-Junioren des FC 08 Villingen in den ersten vier Spielen der abgelaufenen Saison. Noch während der Hinserie stellten sich die ersten Erfolge ein, dennoch belegte die Mannschaft von Trainer Bora Ikiz zur Halbzeit von zwölf Mannschaften nur Platz acht. Umso besser lief die Rückrunde: Mit acht Siegen aus elf Partien spielte das Team teilweise wie ein Aufstiegskandidat.