Dennis Klose zog am Montag beim Trainingsauftakt erstmals das 08-Trikot an. Foto: Marc Eich

6:1, 6:0. Steffi Vorih machte mit ihrer Gegnerin aus Heidelberg kurzen Prozess. Klar, dass Dennis Klose das jüngste Badenliga-Heimspiel seiner Verlobten an der Klosterhalde genau verfolgte. Nun ist der Torwart (endlich) in Villingen angekommen.

Wer nun dachte, das Paar hätte sich auch beim Tennis kennengelernt, der liegt falsch. "Ich kann wirklich gar nicht mit dem gelben Filzball umgehen", sagt und lacht die neue Nummer 1 des FC 08 Villingen. Vielmehr kennt der 27-Jährige den Bruder der Tennisspielerin des TC BW Villingen aus gemeinsamen Jugendzeiten beim BSV Schwenningen und beim FV Rottweil. "Da haben Ivan und ich zusammengespielt, ich war übrigens zunächst Libero. Und dann hat es sich später eben mit Steffi so entwickelt."

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen