Auf die Fans der Kickers warten schon viele Nachholspiele. Foto: Eibner

Corona bremst nicht nur die Stuttgarter Kickers weiterhin aus. Nur am ersten und zweiten Spieltag gingen alle Oberliga-Partien wie angesetzt über die Bühne.

1. Göppinger SV

Zehn Tage lang ging in Sachen Fußball in Göppingen nichts. Nach der 1:3-Niederlage beim FC 08 Villingen war das Team nach drei Corona-Fällen als erstes Oberliga-Team in der Runde 2021/22 zum Zuschauen verdammt. Die Partien gegen den SV Linx und beim 1. FC Rielasingen/Arlen mussten so verlegt werden. "Wenn es so weitergeht, dann wird es irgendwann schwer, die Runde wie geplant zu beenden", meinte damals Gianni Coveli, der Göppinger Trainer.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€