Mit neuem Personal geht es am Mittwoch wieder ins Traditionsderby. Foto: Kara

Angesichts der Überschwemmungs-Katastrophe in Gebieten von Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalens, und Bayerns die Vorstandschaft des FC 07 Albstadt spontan beschlossen, im Rahmen der Möglichkeiten beim Testspiel am Mittwoch gegen den Regionalligisten TSG Balingen, eine Spenden-Aktion umzusetzen.

Selbstverständlich wurde die TSG Balingen über das Vorhaben informiert und stimmte der Aktion natürlich zu.

Alle Besucher können das Benefizspiel zwischen dem Landesligisten und der Elf von Balingens Cheftrainer Martin Braun kostenlos mitverfolgen, werden jedoch gebeten, ihren individuellen finanziellen Beitrag in die Spenden-Box einzuwerfen. Diese befindet sich am Haupteingang des Albstadions in Albstadt-Ebingen neben dem Kreisverkehr, der in Richtung Truchtelfingen und Tailfingen führt.

Den gemeinsam erwirkten Betrag leitet der FC 07 Albstadt mit einer Überweisung auf ein zentrales Hilfskonto weiter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: