Das Ehepaar Sibylle Alber-Ehni und Joachim Ehni mit ihren drei Greifvögeln und Jagdhund Emma. Foto: Stapel

Tiere werden zur Familie. Futter ist der Kernpunkt. Beute wegnehmen geht nicht.

Vor zehn Jahren ist das Vöhringer Ehepaar Alber-Ehni nach Dubai gereist, um Urlaub zu machen. "Wir haben einen Wüstenspaziergang früh am Morgen gebucht", erinnert sich Sibylle Alber-Ehni zurück. "Der Gruppenführer war Falkner und hatte einen Greifvogel dabei." Der holte die Familie mit dem Auto ab, gab ihr einen Schutzhandschuh und setzte einen Falken auf ihre Hand. "Ich war so begeistert und fasziniert. Ich wusste ab diesem Moment, dass ich Falknerin werden möchte." Sie hat ihre ganze Familie mit der Liebe zu Greifvögeln inspiriert. Welche Vögel sie im Garten hält und wie man sie trainiert, lesen Sie in unserem (SB+)Artikel.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: