Die Glasbachhexen hoffen, einen Narrenbaum aufstellen zu können. Foto: Hoffmann

Die Hoffnungen waren nach dem Ausfall im vergangenen Jahr groß, was die Fasnet anbelangt. Doch schon der Auftakt an Dreikönig ließ erahnen, dass es auch 2022 eher ruhig bleibt. Die Königsfelder Zünfte erzählen, wie sie auf die anstehende Kampagne blicken.

Königsfeld - In der Gesamtgemeinde wird es weitestgehend ruhiger in der fünften Jahreszeit bleiben. Kleinere spontane Aktionen sollen dennoch wenn möglich stattfinden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€