Der farbenfrohe Auftakt mit den Hästrägern und den Narrenräten im Hintergrund sorgt gleich stets zu Beginn des Schonacher Zunftabends für ausgelassene Stimmung im Haus des Gastes. Solche Bilder wird es diese Fasnetsaison nicht geben. Foto: Kienzler

Geißenmeckerer und seine Magd bleiben in diesem Jahr daheim. Volksblatt, Bändel und Fahnen.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Daher war die Schonacher Narrenzunft noch bis vor kurzem positiv gestimmt, dass trotz Corona eventuell ein alternatives Programm an der Fasnet 2021 veranstaltet werden kann. Die neuen Verordnungen machen den Verantwortlichen jedoch einen Strich durch die Rechnung. Mehr dazu lesen Sie in unserem (SB+)Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€