Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Faschingsumzug in Stuttgart Echte Narren feiern auch im Regen

Von
Am Dienstag brauchten die Narren ein wasserfestes Kostüm beim Faschingsumzug in Stuttgart Foto: www.7aktuell.de | Robert Dyhringer
 

Stuttgart - Von 14 Uhr an haben die Narren die Stuttgarter Innenstadt lahmgelegt. Der Faschingsumzug startete um 14 Uhr und führte über Lautenschlager- und Bolzstraße, Schlossplatz/Königsbau, Planie, Marktplatz, Markt- und Eberhardstraße sowie Tübinger Straße. Die Umzugsstrecke belibt für den gesamten Fahrzeugverkehr bis 17 Uhr gesperrt. Während dieser Zeit ist die An- und Abfahrt zu Parkhäusern oder Grundstücken, die an der Festzugstrecke liegen, teilweise nicht möglich. Besucher der Innenstadt werden  gebeten,  mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. 

Hier können Sie unseren Ticker zum Umzug noch einmal nachlesen.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.