Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Familiendrama in Mannheim Kinder halten Vater von Mord ab

Von
Die Polizei nahm den Mann in der Nacht zum Sonntag fest. Foto:  

Mannheim - Mit vereinten Kräften sollen seine Kinder einen 50-Jährigen davon abgehalten haben, seine schlafende Ehefrau zu erwürgen. Laute Geräusche aus dem elterlichen Schlafzimmer hätten die beiden Söhne im Alter von 15 und 16 Jahren sowie die 18-jährige Tochter und ihren Freund geweckt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag in Mannheim mit. Nach dem Eingreifen ihrer Kinder habe die 39-Jährige aus der Wohnung fliehen können, der Mann habe sie aber mit einem Küchenmesser verfolgt. Dabei nahmen ihn alarmierte Polizisten fest. Der 50-Jährige kam in Untersuchungshaft. Der Vorfall hatte sich in der Nacht zum Sonntag ereignet.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.