Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Falsche Waffenkontrolleure im Schwarzwald-Baar-Kreis

Von
Foto: Archiv Quelle: Unbekannt

Schwarzwald-Baar-Kreis - Falsche Waffenkontrolleure sind im Landkreis unterwegs und versuchen, sich unter falschen Vorgaben Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen. Das Landratsamt beteiligt sich nach eigener Mitteilung an der landesweiten Kontroll-Aktion zur sicheren Aufbewahrung von Waffen.

"Die Waffenbehörde im Landkreis wird zunächst die Waffenbesitzer schriftlich auffordern, die sichere Aufbewahrung der Waffen nachzuweisen", teilt das Landratsamt mit. Diese Briefe werden aufgrund der hohen Zahl von Waffenbesitzern schrittweise verschickt.

"Im Rahmen der Aktion werden auch Kontrollen stattfinden. Dabei wird neben der sicheren Aufbewahrung der Waffen auch die Übereinstimmung mit der Waffenbesitzkarte kontrolliert", so das Landratsamt: Die Kontrolleure des Landratsamtes kommen immer zu zweit und weisen sich mit einem Dienstausweis aus.

Bevor erste Kontrollgänge stattgefunden haben, wurde festgestellt, dass auch "falsche Kontrolleure" unterwegs sind. Das Landratsamt empfiehlt deshalb, bei Zweifeln zunächst bei der Waffenbehörde unter der Nummer 07721/91 37 27 7 während der Dienstzeiten nachzufragen. 

Artikel bewerten
0
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.