Blick in die Historie der Bundeswehr in Calw: Fallschirmjäger warten auf den Abflug mit dem Hubschrauber. Foto: Digitalarchiv Würfele

Garnisonsstandort seit 1961. Bewerbung viel diskutiert. Neubau der Graf-Zeppelin-Kaserne "Im Hau und Muckberg".

Seit 60 Jahren ist Calw Standort einer Bundeswehrgarnison. Am 23. Januar 1961 bezogen die ersten Soldaten die neue Kaserne im Hau. Den Fallschirmjägern folgte 1996 das Kommando Spezialkräfte. Eine Eliteeinheit, die auch immer wieder für negative Schlagzeilen sorgte und sich derzeit in einem Umstrukturierungsprozess befindet. Mehr dazu lesen Sie in unserem (SB+)Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€