Beide Radfahrer trugen keine Fahrradhelme. (Symbolfoto) Foto: dpa

Zwei Pedelecfahrer stoßen zusammen. Frau stürzt und verletzt sich an Kopf. Keine Fahrradhelme getragen. 

Lauterbach - Eine Frau ist bei einem Fahrradunfall in Lauterbach schwer verletzt worden. Sie schwebt in Lebensgefahr.

Die Frau war mit einem Begleiter auf einer gemeinsamen E-Bike-Tour unterwegs. Nebeneinander fuhren die beiden auf der abschüssigen Fahrbahn der K 5528 bei Lauterbach. Der Begleiter der Frau wollte auf Höhe der Einmündung zum Vogtsbauernhof nach rechts abbiegen. Gleichzeitig wollte die Frau weiter gerade aus fahren. Die beiden Radfahrer stießen zusammen. 

Die Frau stürzte und wurde schwer am Kopf und an den Beinen verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der zweite Radfahrer blieb unverletzt. 

Beide Radfahrer trugen keine Fahrradhelme.