Bei Olympia 2021 sorgten skandalöse TV-Bilder für eine Riesendiskussion um den Modernen Fünfkampf. Nun folgt ein weiterer Erdrutsch. Das Exekutivkomitee des Pentathlon-Weltverbandes (UIPM) teilte mit: Nach den Olympischen Spielen 2024 wird das Springreiten durch eine andere Disziplin ersetzt.

Das bedeutet de facto, dass die Modernen Fünfkämpfer umsatteln müssen. Das Reiten wird aus dem Wettkampf gestrichen. Womöglich wird die fünfte Disziplin neben Pistolenschießen, Degenfechten, Schwimmen und Querfeldeinlauf durch eine Disziplin aus dem Radsport ersetzt, das wurde vom UIPM jedoch vorerst nicht bestätigt. Der Verband schrieb lediglich von einem "historische Schritt", der manche in der Szene "schockieren" könnte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€