In Freudenstadt hat ein unbekannter Mann öffentlich an seinem Glied manipuliert. (Symbolfoto) Foto: ArtFamily/ Shutterstock

Kurioser Vorfall am Dienstagnachmittag in Freudenstadt: Ein unbekannter Mann hat einer Frau aus einem Auto heraus sein Geschlechtsteil entgegengestreckt.

Freudenstadt - Nach derzeitigem Kenntnisstand ging eine 30-jährige Frau über einen Parkplatz hinter einem Getränkemarkt in der Dammstraße. Als sie dabei an einem geparkten schwarzen Kleinwagen vorbeiging, öffnete ein Unbekannter von innen die hintere linke Tür des Fahrzeugs und manipulierte dabei an seinem entblößten Glied, während er die Frau anschaute.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 50 bis 60 Jahre alt, korpulente Statur und Dreitagebart. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 07231 / 186-4444 oder mit dem Polizeirevier Freudenstadt unter der Rufnummer 07441 536-0 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: