Johannes Blepp (hier bei seiner Verabschiedung als Bösinger Bürgermeister, mit im Bild seine Stellvertreterinnen Bernadette Stritt und Gudrun Müller) arbeitet nun bei der Deutschen Bahn. Foto: Pfannes

Die Zeit der Vakanz ist beendet.

Johannes Blepp, seit Januar Bürgermeister a. D. Bösingen, hat seit August eine spannende Aufgabe bei der Deutschen Bahn Station und Service in Stuttgart gefunden. Sein Aufgabengebiet umfasse die Bahnhöfe, wie er auf Nachfrage im Vorfeld zu seiner Verabschiedung als Kreisrat mitteilt. So kümmere er sich um neue Projekte und Fördermittel für die Bahn und halte Kontakt mit den Kommunen und dem Land. Johannes Blepp wohnt weiterhin im Landkreis Rottweil, pendelt jedoch nach Stuttgart.