Die Bauausschussvorsitzende Linda Peußer und Pfarrer Nathanael Jung bestückten die Zeitkapsel zur Grundsteinlegung. Foto: Günther Wallburg

Das Gebäude der Kirchengemeinde soll Ende 2025 fertig sein.

Die offizielle Grundsteinlegung für das neue Gemeindehaus der Evangelischen Verbundkirchengemeinde Schwarzenberg-Bieselsberg hat jetzt in der Friedenstraße 56 in Bieselsberg stattgefunden. Nach dem Familiengottesdienst lud die Verbundkirchengemeinde dort zu einer Feierstunde auf der Baustelle neben der Kirche ein. Pfarrer Nathanael Jung, Schömbergs stellvertretender Bürgermeister Andreas Karcher und Ortsvorsteher Michael Nothacker hielten kurze Grußworte.