Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eutingen Sie will "den Laden nach dem Shutdown wieder zum Laufen bringen"

Von
Bürgermeister Armin Jöchle (von links), die neue Außenstellenleiterin der VHS in Eutingen, Olga Tausch, und Sascha Falk, Direktor der Kreisvolkshochschule Freudenstadt, freuen sich über die künftige Zusammenarbeit.Foto: Faiß Foto: Schwarzwälder Bote

Euti ngen . Olga Tausch aus Göttelfingen ist die neue Außenstellenleiterin Eutingen der Volkshochschule (VHS) im Kreis Freudenstadt. Der Bürgermeister von Eutingen, Armin Jöchle, und Sascha Falk, Direktor der Kreisvolkshochschule Freudenstadt, begrüßten die 39-Jährige in ihrer neuen Position. Die Mutter zweier Kinder kommt gebürtig aus Russland. Dort studierte sie Deutsch und Englisch und arbeitete als Lehrerin. Vor zehn Jahren zog sie nach Göttelfingen und wird bei ihrer neuen Stelle nun Nachfolgerin von Marianne Weingärtner, die ihr Amt aufgegeben hat.

Das Jahr 2020 hatte für die VHS vielversprechend angefangen. Aufgrund der Corona-Krise waren dann aber Anpassungen an die Umstände nötig, weshalb die Kurse erst mal für eine Zeit aussetzen mussten. Dadurch verschob sich der Amtseintritt Tauschs nach hinten, denn eigentlich hätte sie bereits im Februar starten sollen. Jetzt hofft die VHS, dass sich die Lage weiterhin entspannt und sie ihr Programm in kleinen Gruppen fortführen kann. Die Teilnehmerzahlen werden angepasst, und es werden Hygienekonzepte für die Umsetzung der Kurse erarbeitet. Diese kommen jedoch nicht von den Kommunen, die oft die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, sondern von den Außenstellen selbst. Das liege daran, dass von den Kommunen niemand vor Ort ist, um das richtig beurteilen zu können, meint Jöchle. Die einzelnen Lehrkräfte werden also eine Hygienevereinbarung unterschreiben und diese umsetzen. Jöchle meint weiter: "Die Lehrkräfte sind sich nicht zu schade, auch mal etwas abzuwischen, weil sie wieder aktiv werden wollen."

Für einen guten Start in das neue Semester am 28. September ist jetzt die neue Außenstellenleiterin Tausch mitverantwortlich. Sie übernimmt die Organisation und Planung der Angebote, begleitet die Kurse und lernt die Kursleitungen kennen und überprüft die Anmeldezahlen.

Über ei ne Anzeige wurde Tausch auf das Jobangebot aufmerksam und war gleich "ganz aufgeregt", erzählt sie. "Das Organisatorische hat mir schon immer gefallen", sagt sie. Sie meint auch, dass die Stelle eine gute Beschäftigung für sie sei, die sich noch dazu gut mit dem Familienleben vereinbaren lasse. Falk bestätigt das und meint, dass das eine sehr flexible Aufgabe sei, die sich frei gestalten lasse.

Tausch hat auch neue Ideen und Projekte, die sie gerne umsetzen möchte. Erstmal möchte sie aber das unterstützen, was schon vorhanden ist und "den Laden nach dem Shutdown wieder zum Laufen bringen". "Da seh’ ich meine erste Aufgabe", sagt sie. Außerdem hofft sie auf eine gute Zusammenarbeit mit den anderen zwölf Außenstellen.

Bürgermeister Jöchle zeigt sich froh darüber, dass "eine Person ihr Gesicht zeigt" und so das Bildungsangebot vor Ort zu den Menschen gebracht werden kann – damit die Wege nicht so weit sind.

Als Kreistagsmitglied begleitet Jöchle die VHS seit 29 Jahren und hat den Prozess über Jahre beobachtet. Er versucht die VHS so gut es geht zu unterstützen und stellt mit der Gemeinde beispielsweise die Räumlichkeiten für die Kurse zur Verfügung. Er sieht großes Potenzial in der neuen Außenstellenleiterin, denn sie kenne sich im Umgang mit Sprachen und anderen Herkünften gut aus, außerdem bringe sie dadurch Erfahrungen sowie Einfühlvermögen mit.

Jöchle und Falk wünschen Tausch viel Erfolg und einen guten Start in die neue Arbeit. Vom Bürgermeister erhielt sie noch ein kleines Geschenk mit Eutinger Tasche und Buch.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.