Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eutingen Neckarwoche: Conny Conrad liefert Sound

Von
Conny Conrad (vorne) fand in Axel Blochwitz, Peter Rosenberger und Armin Jöchle interessierte Zuhörer. Foto: Hopp

Eutingen-Weitingen/Horb - Bei diesen Klängen soll es klick machen: Conny Conrad hat eine offizielle Melodie für die Leistungsschau "Neckarwoche" komponiert, die Ende September veranstaltet wird.

Die "Hymne für Eutingen" lehnte der Gemeinderat vor einigen Jahren noch ab, doch Conny Conrad ließ nicht locker. Im Gespräch mit Bürgermeister Armin Jöchle wurde das Thema einer Melodie für die "Neckarwoche" angeschnitten. Gesagt, getan, der Stein kam ins Rollen und so konnte Conny Conrad gestern die Melodie erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

Zu den Zuhörern gehörten neben Jöchle auch der Horber Oberbürgermeister Peter Rosenberger sowie Wirtschaftsförderer und Neckarwochen-Koordinator Axel Blochwitz. Conrad präsentierte zwei Versionen des Songs, der fast ausschließlich instrumental aufgenommen wurde – lediglich ein paar Mal haucht eine Frauenstimme das Wort "Neckarwoche" in die Gitarrenklänge.

Sehr angetan zeigten sich denn auch die Zuhörer angesichts der beiden Melodien – einmal in einer getrageneren "Chiller"-Version und eine flottere Version. "Conny Conrad bringt das Ohr und das Musikverständnis für eine solche Aufgabe mit", lobte Jöchle.

Auch Rosenberger und Blochwitz überlegten sich bereits, wie die Melodie optimal eingesetzt werden könnte: als Hintergrundmusik in den Ausstellungszelten, bei den diversen Veranstaltungen, für die Website, einen Radiospot oder gar in der telefonischen Warteschleife im Rathaus. Selbst ein derartiger Klingelton wäre denkbar, so Rosenbergers Anregung. Conny Conrad und seine Produktionsfirma werden mit einem eigenen Stand bei der Leistungsschau vertreten sein – dass dort die Melodie häufig zu hören sein wird, ist Ehrensache. Alles soll einem Ziel dienen: die Melodie soll im Gedächtnis bleiben. Diverse Konzerne haben das mit ihren Audio-Logos bereits geschafft, ähnlich soll das auch mit Conrads Neckarwoche-Melodie laufen.

Conrad hat aber nochmal einen Pfeil im Köcher. So lädt er am Freitag, 28. September, ab 17 Uhr und am Samstag, 29. September, ab 16.30 Uhr zum Gesangcasting für Kinder unter dem Titel "singing superkidz" auf die Hauptbühne der Neckarwoche.

Kinder bis 14 Jahren können dort ihre Gesangskünste präsentieren. Ehrgeiz lohnt sich, denn die ersten drei Gewinner nehmen an der professionellen Studioproduktion der Kinderversion von "Rock For Your Children" im Studio von Conny Conrad teil.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.