Eutingen (pm). Das EU-Regionalentwicklungsprogramm "LEADER" soll möglichst über Landkreisgrenzen hinweg

Eutingen (pm). Das EU-Regionalentwicklungsprogramm "LEADER" soll möglichst über Landkreisgrenzen hinweg greifen. Dies teilte Bürgermeister Armin Jöchle im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung am Dienstag mit. Vom Landkreis Freudenstadt liegt ihm ein Schreiben vor, in dem der Landkreis Calw nachfragt, ob die Nachbarn daran Interesse hätte, im Rahmen dieses Förderprogrammes an einer Gebietskulisse "Oberer Neckar" mitzuwirken. Obwohl über Projektumfang und Aufgabenteilung sowie dem hieraus resultierenden Aufwand für die Gemeinde noch keine Angaben gemacht werden konnten, hat Jöchle das grundsätzliche Interesse von Eutingen an diesem Projekt, das er für eine gute Idee hält, bekundet.