Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eutingen Intercity bleibt wegen Panne liegen

Von
Der Zug blieb wegen eines technischen Defekts liegen. (Symbolbild) Foto: dpa

Eutingen - Wegen einer technischen Panne blieb gestern um kurz vor 8 Uhr zwischen Horb und Eutingen ein Zug stehen.

Der Intercity-Zug auf der Fahrt in Richtung Stuttgart musste einen Nothalt einlegen. Wie die Deutsche Bahn auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte, gelang es dem Lokführer zwar, die Panne behelfsmäßig zu beheben, doch er konnte nur noch bis nach Eutingen fahren, wo die Passagiere aussteigen mussten. Wegen der Panne musste die Strecke gesperrt werden.

Zwei Folgezüge aus Richtung Singen und Stuttgart wurden unterbrochen, die Fahrgäste mussten in Busse umsteigen und einige Anschlusszüge waren verspätet. Gegen 9.50 Uhr war die Störung beseitigt. Die Ursache der Panne lag laut Bahn in der Zugelektronik.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.