Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Europas Fußballer des Jahres 2014 Neuer, Robben, Ronaldo - wer wird's?

Von
Am Donnerstag entscheidet es sich, wer Europas Fußballer des Jahres wird: Zur Wahl stehen Weltmeister und FC-Bayern-Keeper Manuel Neuer (links), FC-Bayern-Star Arjen Robben (Mitte) und Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo. Die Plätze vier bis zehn sind schon vergeben. Foto: dpa/Getty Images/SIR-Montage

Am Donnerstag findet die endgültige Wahl von Europas Fußballer des Jahres statt. Die Plätze vier bis zehn sind schon vergeben. Nun geht es um die Top Drei: Manuel Neuer, Arjen Robben und Cristiano Ronaldo stehen zur Auswahl. In unserer Fotostrecke blicken wir auf die Top Ten.  

Monaco - Schon vor der endgültigen Wahl von Europas Fußballer des Jahres steht der dominierende Verein dieser Kür für die Saison 2013/14 fest. Alleine vier Profis des FC Bayern München schafften dank des Votums von Journalisten aus 54 Mitgliedsländern der Europäischen Fußball-Union UEFA den Sprung unter die besten Fünf.

Am Donnerstag entscheidet sich der Sieger zwischen den Bayern-Profis Manuel Neuer und Arjen Robben sowie Cristiano Ronaldo von Real Madrid in einer erneuten Abstimmung.

In unserer Bildergalerie blicken wir auf die Top Ten - klicken Sie sich durch!

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.