Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Europa-Park Wasserwelt Rulantica nimmt Form an

Von
Am westlichen Turm sind bereits einige Rutschen installiert. Foto: Europa-Park

Rust - Die Arbeiten auf der Großbaustelle der neuen Wasserwelt Rulantica laufen auf Hochtouren. Nachdem bereits einige Rutschen am westlichen Turm der neuen Wasserwelt des Freizeitparks installiert wurden, folgte am Mittwochnachmittag der größte Baustein überhaupt: Durch eine Öffnung in der Dachkonstruktion schwebte ein 13 Tonnen schweres Element der "Tornado Wave" in die muschelförmige Halle. 

Laut einer Sprecherin des Parks sei der Einbau ein Kraftakt gewesen. Am Ende konnte das gigantische Teilstück aber passgenau eingesetzt und verschraubt werden. "Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park" soll Ende diesen Jahres seine Pforten öffnen. Bereits ab dem 31. Mai können die Gäste im ebenfalls neu errichteten Erlebnishotel "Krønasår" übernachten, das direkt an der Wasserwelt liegt. Die anderen Attraktionen in Deutschlands größtem Freizeitpark öffnen bereits wieder am 6. April.

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.