Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eschbronn Zweiter Abschnitt schon vermarktet

Von
Fortgeschritten sind die Erschließungsarbeiten im Gebiet "Hoberten IV" in Mariazell. Foto: Herzog Foto: Schwarzwälder Bote

Von jeweils guten Baufortschritten bei der Schulhaussanierung und Erschließung des Baugebiets "Hoberten IV" berichtete Bürgermeister Franz Moser in der Sitzung des Gemeinderats.

Eschbronn-Mariazell. Das angestrebte Ziel, noch vor Heiligabend den Estrich im Schulgebäude Lange Gasse zu verlegen, damit dieser über die Weihnachtsferien austrocknen könne, sei erreicht worden. Anfang des neuen Jahres könnten somit die weiteren Ausbauarbeiten zügig fortgesetzt werden.

Mehrere Gewerke wie Erd-, Beton- und Maurerarbeiten, Estricharbeiten, Dachdeckung, Zimmererarbeiten und Flachdachabdichtung des Anbaus würden noch im alten Jahr abgenommen und abgerechnet. Dadurch profitiere die Gemeinde entscheidend vom reduzierten Mehrwertsteuersatz, schilderte der Bürgermeister.

Bei der Erschließung des Wohngebiets "Hoberten IV" sei inzwischen der erste Bauabschnitt abgeschlossen. Anfang 2021 müsse der Gemeinderat noch über die Bepflanzung des Retentionsbeckens beraten, beschließen und Aufträge vergeben. Nach anfänglicher Verzögerung seien nun auch die Erschließungsarbeiten des zweiten Bauabschnitts gut vorangekommen.

Bereits bis zur Trasse der Starkstromleitung sei die Verlegung des Abwasserkanals in den Straßen Holzwald und Heuliecherweg fertiggestellt, wie auch die Tiefbauarbeiten für die Verlegung der oberirdischen Stromleitung. Möglicherweise werde noch vor Weihnachten das Erdkabel angeschlossen.

Die Nachfrage nach Bauplätzen in beiden Ortsteilen sei weiterhin groß. Sowohl in diesem wie auch gleich zu Beginn des neuen Jahres stünden weitere Kaufverträge von Baugrundstücken zur Unterschrift an, womit der zweite Bauabschnitt damit schon weitgehend vermarktet sei. Dadurch rücke das Vorhaben, 2021 im Wohngebiet "Sternendachsbühl" im Ortsteil Locherhof einen dritten Bauabschnitt zu erschließen, noch stärker in den Fokus.

Beim Projekt Gas und Glas seien inzwischen 264 Hausanschlüsse fertig installiert und zur Freischaltung angemeldet worden. Moser geht davon aus, dass weitere 114 Hausanschlüsse in den kommenden Tagen ebenfalls in Funktion gehen.

Kürzlich habe die Telekom Haushalte mit Glasfaseranschluss über die Angebote informiert. Da zurzeit Bürgergespräche im Rathaus aufgrund der Pandemie schwierig seien, habe sie telefonische Beratungsgespräche angeboten. Er, so Moser, habe festgestellt, dass der Kenntnisstand und die Interessenslagen der Einwohner weit auseinandergingen und klärende Gespräche unabdingbar seien.

Artikel bewerten
2
loading

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.