Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eschbronn Von Prinzen und bösen Wölfen

Von
Birgit Specht zeigt den Kindern zwischen den Märchenerzählungen unter anderem die Kunst des Zwirbelns. Foto: Kimmich Foto: Schwarzwälder Bote

Eschbronn-Locherhof (kif). Im Rahmen des Eschbronner Kinderferienprogramms erlebten zehn Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren einige Stunden im Märchenland.

Geplant war eine Märchenwanderung, bei der Erzieherin und Märchenerzählerin Birgit Specht mit den Kindern an drei "verwunschenen Orten" pausieren wollte, um Märchengeschichten zu erzählen.

Das regnerische Wetter erforderte jedoch eine kleine Umorganisation, was Specht gut gelang. Kurzerhand wurde ein Klassenzimmer der Grundschule Locherhof zur Märchenlandschaft. Lebhaft führte Specht die Kinder so geschickt in eine Welt voller Prinzessinnen, Froschprinzen und bösen Wölfen, so dass die Kleinen ganz in den Bann gezogen schienen.

Zwischen den Geschichten durften die Kinder kreativ werden, wobei alle beansprucht wurden.

Dinge schmecken, fühlen, geschickt einen gebastelten Weg entlangbalancieren, malen: Es blieben keine Wünsche offen. "Erzähl’ doch keine Märchen!" wird einer der Sätze sein, die Birgit Specht wohl eher nicht zu hören bekommt.

Ganz im Gegenteil: Schon seit 15 Jahren führt sie Kinder in Schulen, im Feriendorf und auch privat in die Welt der Märchen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.