Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eschbronn Locherhofer Jungmusiker dürfen jubeln

Von
Die jungen Musiker aus Locherhof können feiern: Sie sicherten sich in Innsbruck den dritten Platz beim WMF. Foto: Akkordeonorchester Foto: Schwarzwälder Bote

Zum 13. Mal fand das World Music Festival (WMF) in Österreichs Landeshaupt Innsbruck statt. Diese Veranstaltung ist ein Fixpunkt im Kalender eines jeden Fans von Harmonika-Musik. Diesmal war auch das Akkordeonorchester Locherhof dabei.

Eschbronn-Locherhof. Mehr als 180 Orchester und Spielgruppen aus zehn Nationen zeigten im Innsbrucker Kongresshaus ihr Können. Dabei waren alle Musikstile vertreten: von lateinamerikanischen Klängen bis zu volkstümlichen Stücken. Dem Publikum wurde eine breite Palette an Harmonika-Musik geboten.

Aufgrund des grandiosen Vorspiels bei der Teilnahme am vergangenen Kreisjugendtreffen der Akkordeonmusik im April 2019 in Seedorf wurde das Jugendorchester des Akkordeonorchesters Locherhof auf die Initiative einer engagierten Mitspielerin des Hauptorchesters, Doris Mauch, beim WMF nachgemeldet. Der Anmeldeschluss war nämlich bereits im vergangenen Dezember.

Die Euphorie war kaum zu bremsen, als tatsächlich die Zusage der Nachmeldung der Organisatoren des WMF kam. Innerhalb kürzester Zeit wurden die Vorbereitungen für die Teilnahme auf die Beine gestellt. Viele Helfer und Organisatoren machten es möglich, dass Dirigent Uwe Rapp mit seinem Jugendorchester teilnehmen konnte. Ohne große Erwartungen gingen die Spieler in den Wettbewerb. Umso größer war die Freude bei der Siegerehrung.

Höchstnote erzielt

Mit dem Prädikat hervorragend, der Höchstnote im Akkordeonwettbewerb, gelang es Uwe Rapp mit seinem Jugendorchester Locherhof, sich den dritten Platz im Bereich der Jugendorchester in der Kategorie Oberstufe zu erspielen. Nach tollen Tagen wurde das Jugendorchester Locherhof zu Hause mit einem Empfang überrascht.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading