Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eschbronn Klettergerüst-Unfall: Sechsjährigem geht es besser

Von
Direkt oberhalb der Betonverankerung brachen die beiden Stützhölzer des Klettergerüst ab. Ein Sachverständiger soll jetzt prüfen, ob dies vielleicht absehbar war und damit ein Versäumnis vorliegt. Foto: Dold

Eschbronn-Mariazell - Der sechsjährige Junge, der am vergangenen Mittwoch in Mariazell von einem umstürzenden Klettergerüst verletzt wurde, ist nach Angaben der Polizei wieder zu Hause.

Das Kind war am Mittwochabend beim Spielen von einem Klettergerüst getroffen worden, dessen morsche Stützen abgebrochen waren. Rettungskräfte waren zunächst von schweren Verletzungen ausgegangen und brachten den Buben mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Tübingen.

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die Verletzungen der Jungen wohl weniger schwer waren als zunächst angenommen. Nach Aukunft der Polizei geht es dem Sechsjährigen mittlerweile wieder recht gut und er konnte aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Nach wie vor ungeklärt ist die Frage nach der Verantwortung für den Unfall. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung. Das Ergebnis eines Sachverständigengutachtens wird noch im Lauf der Woche erwartet.

Artikel bewerten
7
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading