Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eschbronn Feuer und Flamme für das Modell "Gas und Glas"

Von
Die Baustelle macht deutlich: bei dem Projekt "Gas und Glas" in Eschbronn geht’s voran. Vom Erfolg des Gemeinschaftsunternehmens überzeugen sich der Bundestagsabgeordnete Volker Kauder (rechts), Bürgermeister Franz Moser (Dritter von rechts), EGT-Chef Erik Hugel (Mitte) und Helmut Fleig (links). Foto: CDU Foto: Schwarzwälder Bote

Eschbronn. Auf seiner Sommertour schaute sich der Bundestagsabgeordnete Volker Kauder in Eschbronn das Projekt "Gas und Glas" an, das die EGT, der Energieversorger aus Triberg, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Eschbronn und der Telekom auf die Beine stellt. "Das überzeugt mich", sagte der CDU-Politiker anerkennend beim Gespräch mit Bürgermeister Franz Moser, mit dem Geschäftsführer der EGT, Erik Hugel, und mit Helmut Fleig als Leiter des Projekts. Die Straßen werden nur einmal aufgerissen, die anfallenden Kosten sind überschaubar, den Nutzen haben alle.

Auch die Familie, die als eine von 600 Haushalten in der Gemeinde mit Gas und schnellem Internet gleichzeitig versorgt wird, sieht dem Geschehen mit Freude entgegen. Kauder machte dem Bürgermeister und allen Beteiligten ein "riesen Kompliment", auch dafür dass die Bevölkerung das Projekt vorbehaltlos unterstützt, dass es keinerlei Widerstand gab und dass das Gesamte ohne Vectoring vonstattengeht: "Sie haben alles richtig gemacht." Dass Bürgermeister Moser den Bund hinsichtlich der Fördermaßnahmen lobte und sich vom Land auch wegen der Auflagen "eher enttäuscht" zeigte, tat dem Bundespolitiker noch einmal gut.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.