Die glücklichen Gewinner des Mathematik-Wettbewerbs „Mathe im Advent 2023“ Mathias Pfeifer, Leon Öhler, Zoe Geissler und Yasmin Mayer (von links) mit ihrer Mathelehrerin Frau Bruder. Foto: Pawel

Schüler der Eschachschule haben sich mit Erfolg am Mathematik-Wettbewerb „Mathe im Advent 2023“ beteiligt.

Schüler der Eschachschule haben sich am Mathematik-Wettbewerb „Mathe im Advent 2023“ beteiligt, indem sie 24 Mathe-Wichtel-Aufgaben spielerisch bearbeiteten.

Diese Aufgaben förderten und forderten das Erkennen von Mustern, kreatives Problemlösen, logisches Denken und Kommunizieren über Mathematik. Der Wettbewerb wurde im Regierungspräsidium von der Gisela und Erwin Sick Stiftung finanziert.

Platz zwei und drei

Besonders erfolgreich waren Zoe Geissler (8a), Yasmin Mayer (8a) und Leon Öhler (8a), die den zweiten Platz belegt haben, und Mathias Pfeifer (8a), der den dritten Platz, im Wettbewerb erreichte. Ihnen wurde von ihrer Mathelehrerin Frau Bruder die Preise überreicht.