Hochkonzentriert gehen die Schüler an die Arbeit. Foto: Pawel

Auch an der Eschachschule in Dunningen hat die heiße Phase begonnen.

Nach einem Jahr der Vorbereitung war es nun endlich für die Abschlussschüler der Eschachschule soweit: Der Prüfungsmarathon für den Haupt- und Realschulabschluss begann.

Mit Deutsch begonnen

Den Auftakt machte das Fach Deutsch. Neben Rechtschreibung und Grammatik wurde auch Sachtextverständnis abgeprüft. Als Lektüre bearbeitete der Hauptschulzug die Lektüre „Nach vorn nach Süden“ von Sarah Jäger, der Realschulzug den Klassiker „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt.

Bei der Wahlaufgabe konnte zwischen zwei Textbeschreibungen und einer Erörterung gewählt werden.

In den nächsten Wochen werden außerdem die Fächer Mathematik und Englisch geprüft. Für den Realschulabschluss kommt noch das Wahlpflichtfach hinzu. An der Eschachschule treten 36 Schüler die Prüfung für den Hauptschulabschluss an, die Prüfung für den Realschulabschluss legen 35 Schüler ab.

Die Schulleitung und das Team wünschen allen Schülern viel Erfolg.