„Ein Tritt frei!“ heißt das neue Bühnenprogramm von Christoph Sonntag. Foto: Christoph Sonntag

Kabarettist und Comedian Christoph Sonntag kommt am Samstag, 2. März, in die Balinger Stadthalle.

Christoph Sonntag wendet sich am Samstag, 2. März, ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Balingen in seinem neuen Programm „Ein Tritt frei!“ wieder seiner Kernkompetenz zu: Die Besucher sollen Tränen lachen und gerne mit neuen positiven Impulsen für seine Mitmenschen und die Welt nach Hause gehen.

Kabarettistische Tritte

Die Probleme lassen sich nicht „weglachen“, aber Lachen hilft dabei sie einordnen und vielleicht auch lösen zu können. Die Trittgeber in seinem neuen Programm sind der „Freibeuter der Comedy“, der meist ungeschminkt und ohne Hakenprothese als Kabarettist auftritt, Friedjof Södfried Schreyvogel, Ministerpräsident von Baden-Brandenburg, der heilige Bruder Christophorus Sonntag und viele weitere. Das bunte Sonntags-Programm wird eine einzigartige Serie von kabarettistischen Tritten, welche der Besucher sich besser nicht entgehen lassen sollte.

Tickets

Karten von 24,50 Euro bis 32,50 Euro, ermäßigt von 17,20 Euro bis 22,80 Euro sind erhältlich bei der Stadthalle Balingen, unter Telefon 07433/900 84 20, auf www.stadthalle-balingen.de sowie bei allen Easy-Ticket Vorverkaufsstellen.