35 Kinder, zwei Erzieherinnen und eine Praktikantin der Kindertagesstätte sind derzeit in Quarantäne. (Archiv) Foto: Retter

In der Integrativen Kindertagesstätte in Winterlingen wurde eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Winterlingen - Laut Mitteilung des Winterlinger Rathauses hat das Gesundheitsamt des Zollernalbkreises Absonderung für 35 Kinder und zwei Erzieherinnen sowie eine Praktikantin bis 22. April angeordnet. Abgesehen davon läuft der Betrieb der Kita weiter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: