So sieht das Angebot an Elektroautos in Oberreichenbach heute aus: das neue Bürgerauto und die neuen E-Carsharing-Gefährte. Foto: Kistner

Neben dem alltäglichen Geschäft gab es in Oberreichenbach teils hochrangigen Besuch. Dieser ließ sich dann direkt mit dem am Besuch nicht ganz unschuldigen Bürgerauto die Ortschaften zeigen.

Oberreichenbach - Es war das erste seiner Art: 2012 startete Oberreichenbach mit dem Elektro-Bürgerauto durch. Bis heute ziert sich die Gemeinde mit der bundesweit einmaligen Idee – zumindest bis das Konzept seine Kreise zog und jetzt unter anderem in anderen Kreiskommunen zur Anwendung kommt. Das zeigt, was den Verantwortlichen schon damals bewusst war: Beim Elektro-Bürgerauto handelt es sich um ein Projekt mit Modellpotenzial.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen