Wenn überhaupt, dann wird Weltstar Messi erst gegen Ende des Trainingslagers im Öschberghof auftauchen. Foto: Perez

Am Mittwoch bezieht der FC Barcelona für sieben Tage sein Trainingslager im Öschberghof. Am Samstag 31. Juli, testet der Weltklub in Stuttgart gegen den VfB. Weitere Fakten? Im Moment ist noch alles nebulös.

Donnerstagfrüh auf den Sportplätzen des SV Aasen. Ein Greenkeeper des Öschberghofs begutachtet den Rasen, füllt einige Löcher. Es sieht etwas nach Stress aus. Aber nicht weil die Kölner in zwei Stunden wieder trainieren, sondern weil am Donnerstagnachmittag – wieder einmal – eine Abordnung des FC Barcelona vor Ort die Qualität begutachtet. Die Geißböcke könnten ja in dieser Woche bei ihrer harten Arbeit die schmucken Plätze "umgepflügt" haben.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€