Zwei Fehlalarme in nur fünf Stunden: Am Mittwoch musste die Haltestelle Flughafen/ Messe Stuttgart gleich zwei Mal gesperrt werden (Symbolbild). Foto: Leserfotograf bdslucky48/Symbolbild

Gerade hatten sich die Verspätungen auf den Linien S2 und S3 in Stuttgart wieder eingependelt, da muss die S-Bahn-Haltestelle Stuttgart-Flughafen am Mittwochmittag erneut gesperrt werden. Grund: schon wieder ein Fehlalarm.

Stuttgart - Die S-Bahn-Haltestelle Flughafen/ Messe Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) hat am Mittwochmittag bereits zum zweiten Mal gesperrt werden müssen.

Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn AG mitteilte, kam es gegen 11.40 Uhr zum zweiten Fehlalarm eines Feuermelders innerhalb von nur wenigen Stunden. Wegen der Sperrung kam es im S-Bahnverkehr erneut zu Verspätungen und Teilausfällen.

Die Bahnen der Linie S2 verkehrten von Schorndorf bis Stuttgart-Vaihingen und zurück von Rohr nach Schorndorf. Die Bahnen der Linie S3 fuhren im Grundtakt bis und ab Stuttgart-Vaihingen.

Gegen 12.40 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Erst am frühen Mittwochmorgen hatte ein Fehlalarm an derselben Haltestelle den S-Bahn-Verkehr ins Stocken gebracht.