Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Epfendorf Brand greift auf Dach und Räume über

Von
Foto: Maurer

Epfendorf - Im Epfendorfer Panoramaweg hat es am Mittwochmorgen gebrannt.

Die Feuerwehr wurde gegen 11.30 Uhr alarmiert. Nach ersten Informationen war das Feuer, das laut Einsatzleiter Alexander Heim zunächst als Flächenbrand gemeldet und später zum Gebäudebrand hochgestuft wurde, im hinteren Teil des Gebäudes nahe der Balkontür ausgebrochen. Dann griff der Brand offenbar aufs Dach über und zog zudem einige Teile des Gebäudeinneren in Mitleidenschaft, etwa den Flur und das Badezimmer.

Die Bewohnerin des Hauses stand unter Schock und wurde vom DRK betreut.

Wie der Brand ausbrach und wer die Feuerwehr alarmierte, ist noch unklar. Diese rückte mit der Drehleiter an und suchte mit der Wärmebildkamera unter den Dachziegeln nach Glutnestern. Insgesamt waren 39 Einsatzkräfte aus Epfendorf, Harthausen, Trichtingen und Oberndorf mit sieben Fahrzeugen im Einsatz.

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.