Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Epfendorf Auf die Plätze – fertig – los!

Von
Foto: Botzenhart Foto: Schwarzwälder-Bote

Etwas mehr als 100 Kinder versammelten sich im Schlichemstadion des FC Epfendorf zu den Bundesjugendspielen. Doch gleich zu Beginn gab es eine böse Überraschung.

Epfendorf. Einige Tage vor den Wettkämpfen hatten Unbekannte versucht, in das Sportheim einzubrechen. Zwar gelang es ihnen nicht, die Schlösser an den Türen aber waren zerstört, und somit war der Weg zu den Toiletten für die Mädchen und Jungen versperrt.

Zwei Weitsprunganlagen, zwei Wurfbereiche und eine Sandbahn

Abgesehen davon war das Schlichemstadion bestens ausgestattet, hatten doch die Männer vom Bauhof schon Tische, Stühle und Weitentafeln zum Sportplatz gebracht, wo sie von den Lehrern aufgebaut wurden.

Zwei Weitsprunganlagen, zwei Wurfbereiche und die Sandbahn auf der Gegengerade ermöglichten einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfes für alle Riegen, und auch der abschließende 800-Meter-Lauf war dank der Unterstützung der Mütter problemlos zu absolvieren. Pünktlich um 11.30 Uhr waren alle Disziplinen durchlaufen, so dass sich die Kinder gemeinsam auf den Rückweg zur Schule machen konnten.

Insgesamt werden 33 Sieger- und sechs Ehrenurkunden verteilt

Bei den Mädchen gab es 13 Sieger- und zwei Ehrenurkunden bei insgesamt 44 Teilnehmerinnen, bei den Jungen waren es 20 Sieger- und vier Ehrenurkunden bei 61 Teilnehmern. Erst- und Zweitklässler werden nach der Leistungstabelle der Drittklässler bewertet. Besonders erstaunlich war daher, dass eine Zweitklässlerin eine Ehrenurkunde schaffte und dass sich auch bei den Siegerurkunden die Namen von vier Erst- und neun Zweitklässlern fanden. Die Urkunden werden am Schulfest feierlich überreicht.

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.