Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Enzklösterle Märchen- und Weihnachtsbilder aufgestellt

Von
Das in der Bilderreihe neue Motiv mit der Heiligen Familie unter dem großen Natur-Weihnachtsbaum am Parkplatz vor der Festhalle in Enzklösterle. Foto: Ziegelbauer Foto: Schwarzwälder Bote

Enzklösterle. Jetzt sind sie wieder zu bestaunen, die großen und bunten Märchenbilder in Enzklösterle und das Motiv mit der Heiligen Familie unter dem großen Natur-Weihnachtsbaum bei der Festhalle. Daran erfreuen können sich noch bis zum 6. Januar 2020 Kinder und Erwachsene, Einwohner und Gäste des Luftkurortes im Oberen Enztal. Aufgestellt und mit einer elektrischen Beleuchtung versehen wurden sie von Mitarbeitern des Gemeindebauhofs.

Restaurierung fortgesetzt

Für die diesjährige Präsentation wurde die schon im vergangenen Jahr begonnene Restaurierung und Instandsetzung der Bilder fortgesetzt, und zwar von der Hobby-Künstlerin Gretel Mössinger (Sprollenhaus) und von Zimmermeister Reinhold Zwink.

Die ebenfalls vorgesehene Restaurierung des Motivs der Heiligen Familie erwies sich als schwierig, weshalb sich der Touristikverein Enzklösterle entschloss, dieses gegen ein neues auszutauschen. Geführte Rundgänge zu den Märchenbildern werden am Montag, 23. Dezember, und am Freitag, 27. Dezember, jeweils ab 17 Uhr mit Treffpunkt an der Tourist-Information angeboten.

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 130891

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.