Enzklösterle (rz). Die langjährige Kämmerin Sarah Horn verlässt Enzklösterle und wendet sich einer neuen beruflichen Aufgabe zu. Das ist aus einer von der Gemeinde Enzklösterle veröffentlichten Stellenausschreibung zu schließen. Dieser zufolge sucht die Gemeinde zum baldmöglichsten Termin eine neue Leitung für die Kämmerei und das Rechnungsamt mit einer Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Bewerbungen werden bis zum 11. November erwartet. Angesprochen auf den Weggang von Horn kam als erstes Statement von Bürgermeister Sascha Dengler: "Der Weggang von Frau Horn ist ein herber Verlust, der sich in einer kleinen Verwaltung mit grundsätzlich wenig Personal nur schwer kompensieren lässt. Auch deswegen haben wir die Stelle bereits frühzeitig wieder ausgeschrieben."