Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Enzklösterle Gezeigt, wo die Trends hingehen

Von
Bei der Auftaktveranstaltung (von links): Peter Zimmer, Heide Glasstetter, Petra Nych, Stefanie Dickgiesser, René Skiba und Dirk Monath. Foto: Touristik Bad Wildbad, Foto: Schwarzwälder Bote

Rund 50 Vermieter, örtliche Leistungsträger, Inhaber von Gastronomiebetrieben, Produzenten regionaler Produkte, Vereinsvorsitzende und weitere Interessierte aus Enzklösterle fanden sich in der Festhalle zur Auftaktveranstaltung des Projektes "Na DU" ein.

Enzklösterle. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung von Bürgermeisterin Petra Nych und Stefanie Dickgiesser, Geschäftsführerin der Touristik Bad Wildbad GmbH, präsentierten Heide Glastetter (Schwarzwald Tourismus GmbH) sowie Dirk Monath und Peter Zimmer (Tourismusberatung Futour), was es mit dem Projekt "Na DU" auf sich hat.

Viele Beispiele

Sie berichteten über die Entstehung des Projektes sowie die bisherige Vorgehensweise, zählten die Vorteile einer Teilnahme auf, erklärten die weiteren Schritte und stellten den Marketing-, PR- und Vertriebsplan vor.

Durch vielerlei Beispiele aus der Praxis wurde den Teilnehmern der Veranstaltung deutlich gemacht, wo die Trends im Bereich "Dorfurlaub" hingehen und auf welche Faktoren immer mehr Wert gelegt wird. "Eine qualitativ hochwertige Ausstattung, natürliche Materialien wie Holz und Stein, und dazu regionale Genussprodukte – das sind Dinge, die wir gerne in einer modernen Schwarzwaldunterkunft sehen", so Tourismusberater Monath in seiner Präsentation. "Eine gute Qualität darf sich dann auch im Preis widerspiegeln", so Monath weiter.

Am Ende der knapp dreistündigen Veranstaltung gab es vonseiten der Besucher noch einige Rückfragen, die von den Verantwortlichen ausführlich beantwortet wurden.

Im nächsten Schritt des "Na Du"-Projektes wird eine kostenlose Beratersprechstunde vor Ort für Vermieter von Ferienwohnungen, Ferienhäusern Pensionen, Privatzimmern, Gästehäusern, Bauernhöfen und Gasthöfen mit weniger als 20 Zimmern angeboten.

Mögliche Beratungsbereiche sind zum Beispiel Marketing, Website, Ausstattung und Ambiente sowie nähere Information zur Qualitätssteigerung und allgemein über "Schwarzwald Dorfurlaub".

Nach der Beratersprechstunde kann individuell entschieden werden, ob eine kostenpflichtige Gestaltungsberatung durch einen externen Architekten in Anspruch genommen wird.

Anmeldungen zur Beratersprechstunde wurden in der Tourist-Information Enzklösterle entgegengenommen.

Artikel bewerten
0
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.