Auf dieser freien Fläche auf dem Donaueschinger Schützenberg entstehen weitere Bauplätze. Foto: Jens Fröhlich

Die Nachfrage ist groß: 109 Interessenten haben sich in den vergangenen zwei Jahren bei der Stadt Donaueschingen gemeldet. Sie haben alle etwas gemeinsam: Sie sind auf der Suche nach einem Bauplatz. Und die Stadt braucht dringend neue Bauplätze.

Donaueschingen - Noch vor wenigen Jahren hatte der Gemeinderat ausführlich darüber diskutiert, ob denn die Erschließung des letzten Bauabschnittes Schützenberg dringend sei. Schließlich war zu diesem Zeitpunkt gerade der Konversionsprozess gestartet. 14 Hektar Militärgelände sollten zu einem neuen Wohngebiet umgewandelt werden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen