Holzhackschnitzel aus dem Stadtwald sollen die Lösung für eine günstige Stromerzeugung für St. Georgen sein. Jetzt geht es an die Planung. (Symbolfoto) Foto: Pixabay/Fred Klein

Nicht nur möglichst nachhaltig, sondern auch noch regional soll die Energieversorgung für den Bauhof und das Wasserwerk in St. Georgen sein.

Die Energieeinsparverordnung sowie ihr Nachfolger, das Gebäudeenergiegesetz, wurden erlassen, um zum Erreichen der energiepolitischen Ziele der Bundesregierung – Stichwort Klimaneutralität bis 2045 – beizutragen.