Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Empfingen "Vom Zauber der Lebensmitte"

Von

Empfingen. Das Katholische Bildungswerk St. Ulrich/Empfingen in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Empfingen laden zu einem Workshop für Frauen, der den Titel "Vom Zauber der Lebensmitte" trägt. Der Termin findet statt am Samstag, 16. März, von 10 bis 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Empfingen. Laut einer Pressemitteilung gibt es hier noch freie Plätze.

Bei diesem Workshop werden von den Teilnehmerinnen die "zweite Pubertät" in den Blick genommen. In den Wechseljahren durchlaufen Frauen einen Prozess des Wandels, der die Chance zur Neuorientierung birgt.

Veränderungen wird nachgespürt

Felicitas Stockinger, Krankenschwester aus Nesselried und in der Mädchen- und Frauenarbeit tätig, spürt mit Informationen und Wohlfühlelementen den körperlichen und seelischen Veränderungen in dieser Lebensphase nach. Für das leibliche Wohl in Form von Mittagessen und Kaffee wird gesorgt

Da die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung begrenzt ist, wird um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens morgen, Freitag, 8. März, gebeten.

Anmeldung und nähere Informationen zu dem Workshop sind möglich bei Margarete Schon unter der Telefonnummer 07454/8478 oder der E-Mail kabi_schon@yahoo.de.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.