Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Empfingen Projektchor tritt in Frankreich auf

Von

35 Empfinger können auf ein gelungenes Wochenende in der französischen Partnergemeinde La Roche-Blanche zurückblicken. Ein Highlight war der Auftritt des Empfinger Projektchors.

Empfingen/La Roche-Blanche (db). Von Donnerstag bis Sonntag verbrachten 35 Empfinger, unter ihnen Bürgermeister Ferdinand Truffner, in Empfingens französischer Partnergemeinde La Roche-Blanche in der Auvergne. Ziel der regelmäßigen gegenseitigen Besuche ist die Vertiefung der Freundschaft zwischen den Empfingern und den Freunden in der 670 Kilometer entfernten Partnergemeinde.

Die Empfinger besuchten unter anderem die Kleinstadt Ambert und die dortige Papiermühle Richard de Bas. Richard de Bas, auf Französisch "Moulin Richard de Bas" in Ambert gehört zu den ältesten französischen Unternehmen. Sie besteht seit 1326. Die Region um Ambert ist bekannt für die Papierherstellung. Am Samstag besuchten die Empfinger das Archäologische Museum der Schlacht von Gergovie in einem Ortsteil von La Roche-Blanche.

Am Samstagabend stand ein Chorkonzert, das vom Empfinger Projektchor und dem Chor der Gastgeber gestaltet wurde, auf dem Programm. Bürgermeister Truffner blickt positiv auf die Veranstaltung zurück. Er sagt: "Das Konzert war sehr gut und das Fest danach natürlich auch."

Der nächste Besuch einiger Empfinger ist zum jährlichen Apfelfest in La Roche-Blache im November geplant. Ein Gegenbesuch der Franzosen ist zum Maifest im kommenden Jahr geplant.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.