Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Empfingen Der Meisterbaum ist 20 Meter hoch

Von
Die Empfinger Kameradschaft Edelweiß feiert mit David Locher seine bestandene Meisterprüfung. Foto: Schwind Foto: Schwarzwälder Bote

Em p fingen (hs). Die Kameradschaft Edelweiß hält den Brauch des Meisterbaumstellens am Leben und stellte David Locher einen 20-Meter -Baum in der Schanzgasse. Er darf sich jetzt Technikermeister im Kfz-Handwerk nennen.

Locher legte an der Realschule in Haigerloch seine Mittlere Reife ab. Es folgte eine Lehre zum Landschaftsgärtner, doch nach fünf Jahren im Beruf wechselte er zur Firma Auto-Riess in Balingen und absolvierte eine Lehre zum Kfz-Mechatroniker und setzte jetzt seinen Meister drauf.

Da er noch keine Meisterstelle gefunden hat, hilft er momentan in einem Steinmetzbetrieb aus. Natürlich ließ es sich die Kameradschaft Edelweiß der Jahrgänge 1989, 1990 und 1991 nicht nehmen, ihrem Kumpel nach der alten Empfinger Tradition einen geschmückten Meisterbaum aufzustellen.

Eigentlich sei eine Meisterfeier mit 70 Personen im Pfarrgemeindehaus geplant gewesen. Schließlich habe aber doch Vernunft gesiegt und das Fest wurde wegen Corona-Infektionszahlen abgesagt.

Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.