Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Empfingen "Das Leben nimmt wieder Kurs auf"

Von
Einige Empfinger besuchen jedes Jahr das Apfelfest in ihrer französischen Partnergemeinde La Roche-Blanche. Das Foto stammt von einem Besuch im Jahr 2017. Gilles Courtens (links), berichtet unserer Zeitung über die aktuelle Corona-Situation vor Ort. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

In Empfingens französischer Partnergemeinde La Roche-Blanche ist die Corona-Situation unter Kontrolle. Es sind aktuell keine neuen Infektionen bekannt.

Empfingen/La Roche-Blanche. Unter strikten Ausgangsbeschränkungen haben alle Franzosen in der Corona-Krise über Wochen hinweg leben müssen. Jetzt atmet das Land wieder auf. Nicht nur der Eiffelturm in Paris ist wieder für Besucher geöffnet, auch in Empfingens Partnergemeinde La Roche-Blanche (Département Puy-de-Dôme), wenig Kilometer südlich von Clermont-Ferrand, kehrt wieder mehr Normalität ein.

Ein Bewohner der 3422-Einwohner-Gemeinde gibt im Gespräch mit unserer Zeitung einen Überblick über die aktuelle Situation. Gilles Courtens sagt: "Das Leben nimmt wieder Kurs auf. Wir haben keinen bekannten Fall von Covid-19 in La Roche-Blanche. Die Kneipen und Restaurants nehmen nach und nach ihren gewöhnlichen Betrieb wieder auf. Kinos haben seit Anfang der Woche wieder geöffnet."

Die Vorsicht, um neue Ansteckungen möglichst zu verhindern, bleibt aber bestehen. Courtens: "Wir tragen weiterhin Masken in geschlossenen Räumen und halten einen Meter Abstand."

Verzögerter Start

Die Corona-Pandemie hatte in La Roche-Blanche sogar kommunalpolitische Verzögerungen verursacht. Denn Jean-Pierre Roussel wurde bereits bei den Kommunalwahlen im März zum neuen Bürgermeister gewählt. Aufgrund der Einschränkungen in der Corona-Krise konnte er aber nicht wie geplant in sein Amt eingeführt werden. Erst Ende Mai überreichte der bis dahin amtierende Bürgermeister Gérard Vialat die Rathausschlüssel an seinen Nachfolger. Roussel gestaltet mit einem Gemeinderat, der aus elf Frauen und zwölf Männern besteht, die Kommunalpolitik in La Roche-Blanche.

Zwischen Empfingen und La Roche-Blanche bestehen enge Freundschaften. So besucht regelmäßig eine Gruppe aus Empfingen das jährlich im November stattfindende Apfelfest in der Partnergemeinde. Sogar ein Projektchor aus Empfingen trat im vergangenen Oktober dort auf. Die französischen Freunde hatten vor, in diesem Jahr das Wiesenstetter Maifest zu besuchen. Diesen Besuch wollen sie ein anderes Mal nachholen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.