Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Empfingen "Clowns im Dienst" erfreuen Senioren

Von
Die Clowns "Frau Knöpfle" und "Auguste Fröhlich" erheitern die Senioren. Foto: Baiker Foto: Schwarzwälder Bote

E mpfingen. Ein Besuch von zwei "Clowns im Dienst" bescherte den Bewohnern des Empfinger Pflegehauses Rosengarten und des Seniorenheimes Schanzgasse ein paar humorvolle Stunden – dank des Empfinger Vereins "Von Mensch zu Mensch", der die Clowns eingeladen hatte.

"Auguste Fröhlich" (Nicole Deisenberger) und "Frau Knöpfle" (Dorothea Drumm) nennen sich die beiden Clowns aus Tübingen, die Leben in die beiden Häuser brachten.

Der Verein "Von Mensch zu Mensch" hatte die Clowns schon öfters eingeladen, in dem Bewusstsein, damit den Bewohnern viel Freude in ihrem doch nicht einfachen Alltag zu machen.

Vorab während des Umkleidens hatten sich die Clowns für ihren Auftritt einige Informationen geholt, dies auch zu den Lebensgewohnheiten der Bewohner. So war es für die beiden sehr leicht, auf die Bewohner zuzugehen und mit ihnen ein persönliches Gespräch zu suchen. Jeder Bewohner wurde begrüßt. Manches Lächeln huschte über die Gesichter. Die beiden Clowns hatten dieses Mal zum Thema "Osterlachen" in Empfingen "Eier und Hühner" mitgebracht, waren doch auf einmal Eier zu sehen, die laufen konnten.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.