Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Empfingen Antenne 1-Festival: Michael Eb will Gemeinde zum Kochen bringen

Von
Michael Eb möchte sein Publikum emotional bewegen und mitnehmen. Foto: Budulig

Empfingen - Michael Eb wird beim Antenne-1-Festival in Empfingen am Samstag, 21. September, auftreten. Der Singer-Songwriter wurde in einem Voting von seinen Fans auf die Newcomer-Stage gewählt und konnte sich somit gegen drei weitere Bands durchsetzten. Was das Festival für ihn bedeutet und wie es in Zukunft für den Künstler weitergeht, erzählt er im Gespräch mit unserer Zeitung.

Wie sind Sie dazu gekommen, sich für die Newcomer-Stage zu bewerben?

Das war ganz witzig, weil ich in der Musikredaktion von Antenne 1 angefragt hatte, ob es noch einen freien Slot für einen Auftritt beim Festival gibt. Zu dem Zeitpunkt wusste ich aber noch nichts von dem Voting.

Hätten Sie damit gerechnet, das Voting zu gewinnen?

Bei einem Online-Voting kann grundsätzlich immer alles passieren – und man weiß natürlich nie, wie es ausgeht. Jedoch weiß ich, dass ich mich auf meine Fanbase verlassen kann, und ich bin sehr dankbar für diese außerordentliche Unterstützung. Man muss sich immer darüber im Klaren sein, dass dies nicht einfach selbstverständlich ist.

Was erhoffen Sie sich von dem Auftritt?

In erster Linie soll es natürlich Spaß machen, sowohl den Besuchern in Empfingen, ebenso uns auf der Bühne. Außerdem ist das Antenne-1-Festival eine großartige Möglichkeit, sich vielen neuen Gesichtern präsentieren und die Zuhörer von seiner eigenen Musik überzeugen zu können.

Auf was können sich die Besucher freuen?

Wir befinden uns momentan mitten in der Festivalsaison und haben an den letzten Wochenenden zahlreiche Shows auch bei größeren Festen und Festivals gespielt, so dass wir uns natürlich riesig darüber freuen, einen weiteren Zwischenstopp auf unserer Reise in Empfingen einlegen zu dürfen. Wir werden Empfingen auf jeden Fall zum Kochen bringen, und versuchen, das Publikum emotional zu bewegen und mitzunehmen. Natürlich sind auch die Klassiker unter meinen eigenen Songs im Gepäck, genauso aber auch die aktuelle Single ›Campfire Song‹, welche ich zusammen mit Sunrise Avenue-Produzent Jukka Backlund in Las Vegas produziert habe.

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?

Der größte Fehler nach einem Erfolg ist, sich einfach zurückzulehnen und sich auszuruhen. Wir werden so viele Konzerte wie möglich spielen, weiterhin an unserer Live-Show arbeiten und an verschiedenen Details feilen. Mit Backlund habe ich bereits ein Treffen gegen Jahresende geplant, um auch gemeinsam an neuen Songs zu arbeiten. Planungen für eine weitere kleine Tour laufen auch schon.  

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.