Die Netzversorgung in Beffendorf soll mithilfe einer weiteren Mobilfunkantenne verbessert werden. (Archivfoto) Foto: Schnekenburger

Der Wunsch nach einem flächendeckend guten Mobilfunknetz auf der einen Seite, die Sorge vor einer gesundheitlichen Schädigung durch die Strahlung auf der anderen – der Ausbau des 5G-Netzes ist landauf, landab Thema. Auch in Oberndorf ist einiges geplant.

Oberndorf - Ganz aktuell wird in Beffendorf nach einem Standort für einen Dachträger mit Funkanlage gesucht. Dieses Vorhaben der Telekom hatte im Ortschaftsrat für Diskussionen gesorgt – insbesondere deshalb, weil der Dachträger möglichst in der Dorfmitte installiert werden soll, um eine ideale Flächenabdeckung zu haben. Der vom Ortschaftsrat vorgeschlagene Standort Wasserturm ist somit keine Option.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€